Sperrstunde

Die Sperrstunde-App bringt deine Nacht in Bewegung!

Mit unserer App bist du immer live dabei – du kannst selbst Fotos hochladen, Bilder der Community liken, sharen, voten und bei unseren Missionen mitmachen!

App

18.06.

Heart of Noise Festival Gewinnspiel

Sperrstunde und das Heart of Noise verlosen vier Festivalpässe!

Weiter lesen

21.06.

Urban Dance Theatre im Congress Innsbruck

Das lange Warten hat sich gelohnt: URBAN DANCE THEATRE, das Tanztheater der besonderen Art, ist zurück auf der TANZSOMMER-Bühne. Bereits zum dritten Mal wird dem Publikum die urbane Kunst auf höchstem Niveau vermittelt.

Weiter lesen
Magazin

Das Magazin zur App

Der Sperrstunde Trendguide – jeden Monat als Beilage im 6020 Stadtmagazin und in den Tiroler Raiffeisenbanken

Hier geht’s zur Online-Version!

Live // Die aktuellsten Community-Bilder

Mit der Sperrstunde-App bist du selbst als Fotoreporter im Nachtleben unterwegs. Du kannst deine Party-Pics ganz einfach hochladen, die Bilder von anderen Usern liken und natürlich auch sharen. Simpel wie Instagram, cooler als Facebook – die einzig wahre App für Nachtschwärmer!

Apple App Store Google Play Store

Termine // Die nächsten Events

12
Jun

Afro Raduno International 2015

17:00 Hafen

Ein Afro Festival mit den DJ's welche die Afro Cosmic Szene seit mehr als 30 Jahren prägen! Nie zuvor waren diese DJ's in Innsbruck an 2 Tagen gemeinsam zu sehen!! Auf 2 Areas werden mehr als 25 Deejays Ihre musikalischen Highlights präsentieren! Das besondere an diesem Wochenende ist, dass wir endlich wieder Rücksicht auf den original Afro Cosmic Sound nehmen! Auf der Remember Area werden die Legenden der Afro Szene only Remember Music spielen!!!

VVK: 22,50 €

Details zur Location und Anfahrtsinformation
12
Jun

Orchid

20:00 Weekender Club

Nachdem sich ORCHID 2006 mit der Intention gegründet hatten, als Kumpels etwas Rockmusik zu spielen, ging auf einmal alles ganz schnell für die aus San Francisco stammende Truppe. Keine drei Jahre später veröffentlichte man mit der »Through The Devil’s Doorway« EP ein erstes Lebenszeichen, das den Grundstein für eine großartige Zukunft legte.

Mit dem 2011er Debütalbum »Capricorn« konnte man den Underground ordentlich aufrütteln und die junge, dennoch vielversprechende Karriere auf die nächste Ebene hieven. Mit weltweit euphorischen Reaktionen auf den Erstling, schickte sich die Band an, ihre erste, in ihrem Verlauf sehr erfolgreiche Europa-Tournee zu spielen und ihre perfekte Darbietung psychedelischen 70er Heavy Rocks auf die Bühnen zu bringen. Nur kurze Zeit später boten Nuclear Blast ORCHID einen Plattenvertrag an. Und wieder wendete sich für das Quartett alles zum Guten – vor der Veröffentlichung ihres zweiten Full-Lengths verkauften sich die beiden Sammler-EPs »Heretic« und »Wizard Of War« im Nu aus und bereiteten die stetig wachsende Fanschar auf das nächste Highlight vor. Mit der Veröffentlichung von »The Mouths Of Madness« (Deutscher Charteinstieg auf #18), der folgenden unglaublich erfolgreichen Tour mit den Labelkollegen von FREE FALL und der frenetisch gefeierten Show auf dem renommierten Rock Hard Festival stießen ORCHID verdientermaßen an die Spitze der heutigen Vintage-Rock-Szene vor. Die zweite Tour 2013, bei der die Band von ihren Label-Kollegen BLUES PILLS und SCORPION CHILD unterstützt wurden, ließ sie weiter unbekanntes Terrain erkunden und festigte ihren Status als hächst authentische und atmosphärische Live-Band. Nach einigen Monaten Auszeit, sind ORCHID nun wieder dabei, Songs zu schreiben und haben etwas komponiert, was schon bald als weiterer EP-Meilenstein in die Geschichte eingehen wird: »Sign Of The Witch« zeigt den typischen Sound der Band während die sich Schönheit der Variabilität durch mehr Psych, mehr Groove, mehr Hooks und gar mehr Blues bemerkbar macht. Dieser Vorbote zum ungeduldig erwarteten neuen Album lässt erahnen, was ORCHID in Innsbruck auf uns loslassen werden.

VVK: 17 €

Details zur Location und Anfahrtsinformation
12
Jun

Heimatkunde mit Von Seiten der Gemeinde

21:00 Treibhaus

Yo!Zepp, Chrisfader und Testa präsentieren Von Seiten der Gemeinde.

In mühevoller Kleinarbeit zusammengetragene Sprachsamples oberländischer Regionalsender und Dialekt-Rap bilden die Eckpfeiler dieses innovativen Hip-Hop Projekts. ALLTAGSGESCHICHTEN mal etwas anders und FM4 AMADEUS AWARD nominiert!

Preis: 10,60 €

Details zur Location und Anfahrtsinformation
13
Jun

Dust Covered Carpet

21:00 p.m.k

Hoffentlich nicht zum letzten Mal kommen Dust Covered Carpet im Juni wieder zu uns. Wer bei ihren früheren Konzerten war, weiß schon wie das wird, wer es nicht war kann es erfahren! Dust Covered Carpet kommen aus Wien, wie so viele gute Bands, und sind eine Downer-Wave Band des Songwriters Volker Buchgraber. Ihre Musik ist durch das wechselspiel von Stimmen und Instrumenten characterisiert. Die Texte drehen sich um den Drang nach Eskapismus und der Suche nach Unterschlupf in einem Geisteszustand. Fragile Saxophon-Cello Tracks und chorgestützte Balladen wechseln sich ab mit gewaltigen Synthie-Hits und den verwobenen Rhythmen zweier Drum-Sets. Live ist das eine Offenbarung.

Preis: 12 €

VVK: 10 €

Details zur Location und Anfahrtsinformation
13
Jun

Feadz

22:00 Aftershave

Ed Banger Rec./Paris

Feadz is a child of hip hop who made his first step as a DJ in the early 90's. After some adventures with a scratch band, and having worked alongside Mr Oizo, he released his first solo record on B-pitch Control. Three other EP's followed on this legendary techno label before he reconnected to France; producing Uffie and his own solo material on Ed Banger Records since 2005. With about 60 tracks and remixes to his name, Feadz is respected as a great producer and particulary as an exceptional DJ.

Details zur Location und Anfahrtsinformation
Heute
19:00
Weekender Club

Skull Fist

Support: Evil Invaders (BE) & Liquid Steel (AT)

20:15
Cantina Vecchia

*CTNO

Plays the music of Dave Holland

Dave Holland wurde am 1. Oktober 1946 in England geboren. Ende der sechziger Jahre zog er nach New York, wo er als Sideman mit Miles Davis, Chick Corea, Joe Henderson oder auch Stan Getz arbeitete und zahlreiche Alben, darunter etwa “Bitches Brew” oder “In a silent way”, aufnahm. Neben zahlreichen Auszeichnungen für seine eigenen Projekte erhielt Holland auch die Ehrendoktorwürde der “Berklee School of Music”. Wir freuen uns schon darauf, Dave Hollands Kompositionen für Jazz Orchester an diesem Abend zu präsentieren.

Preis: 20€

Details zur Location und Anfahrtsinformation
22:00
Aftershave

Reggae Tuesday

Imperious Sound

Mission
Happy Birthday

Gewinner

annamaria

Mission
Dein Siegerpose

Gewinner

annamaria

Mission
Cover-Girl or -Boy

Gewinner

chrissi

Mission
Gruppen-Selfie

Gewinner

tini

Missionen // Wir fordern dich heraus

Bei den Sperrstunde-Missionen stellen wir dir besondere Aufgaben: Zeig uns zum Beispiel den besten Selfie, den coolsten Schnappschuss von einer WG-Party oder schick uns einen Fotobeweis, in welchem Lokal es den feschesten Barmann gibt. Das Voting der Community entscheidet über den Sieger! Als Belohnung gibt es entweder bares Geld oder coole Sachpreise. Oder Ruhm und Ehre – das Covermodell des monatlichen Sperrstunde Trendguides (ein gedrucktes Magazin) wird nämlich auch über eine Mission ermittelt.

Apple App Store Google Play Store