11.02.

Kraftklub Gewinnspiel

Sperrstunde und "Weekender presents" verlosen 1x2 Tickets für Kraftklub am 11.02.2016 im VAZ Hafen

Weiter lesen
Sperrstunde

Die Sperrstunde-App bringt deine Nacht in Bewegung!

Mit unserer App bist du immer live dabei – du kannst selbst Fotos hochladen, Bilder der Community liken, sharen, voten und bei unseren Missionen mitmachen!

App
Magazin

Das Magazin

Der Sperrstunde Trendguide – jeden Monat als Beilage im 6020 Stadtmagazin und in den Tiroler Raiffeisenbanken

Hier geht’s zur Online-Version!

Live // Die aktuellsten Community-Bilder

Mit der Sperrstunde-App bist du selbst als Fotoreporter im Nachtleben unterwegs. Du kannst deine Party-Pics ganz einfach hochladen, die Bilder von anderen Usern liken und natürlich auch sharen. Simpel wie Instagram, cooler als Facebook – die einzig wahre App für Nachtschwärmer!

Apple App Store Google Play Store

Termine // Die nächsten Events

8
Feb

Grand Brothers: Erol Sarp & Lucas Vogel

20:05 Treibhaus

Grandbrothers sind die unehelichen Geschwister von Chilly Gonzales und schaffen es auf ähnlich perfekte Art und Weise, klassische Kompositionen auf dem Klavier mit elektronischen Klangelementen zu verbinden.

Preis: 20,-

VVK: 16,-

Details zur Location und Anfahrtsinformation
11
Feb

Kraftklub

19:00 Hafen

Deutscher Sprechgesang, viel Rock-Attitüde, Stadion-Atmosphäre, Schweiß und fünf Harringtonjacken. Das sind die Markenzeichen der aus Chemnitz stammenden Chartstürmer von Kraftklub.

VVK: 32,-

Details zur Location und Anfahrtsinformation
19
Feb

Electric Mountain Party mit DJ Sam Feldt

13:45

Funzone Giggijoch, Sölden

Der niederländische Deep-House- und Tropical-House-DJ Sam Feldt ist erst 22 Jahre, hat es aber schon weit nach vorne in die internationalen Musik-Charts geschafft und wird Sölden trotz tief winterlichen Bedingungen tropisch einheizen.

Preis: Eintritt frei

VVK: Eintritt frei

Details zur Location und Anfahrtsinformation
24
Feb

Ezra Furman & The Boyfriends

19:00 Weekender Club

Der quirlige, abgedrehte Typ aus Chicago, der stets im Frauenkleid auftritt, unter anderem verantwortlich für Indie-Hits wie „Take Off Your Sunglasses“ oder zuletzt „Restless Year“ ist, ist auf Tour und besucht uns im Weekender Club.

VVK: 19,-

Details zur Location und Anfahrtsinformation
28
Feb

Sophie Hunger

19:00 Salzraum Hall

Mit ihrem Folk-Rock, der ein bisschen an Laura Marling oder Björk erinnert, hat es die Schweizerin schon weit gebracht. So spielte sie schon auf dem Glastonbury oder Montréal Jazzfestival und jetzt auch in Hall im Salzlager.

VVK: 33,-

Details zur Location und Anfahrtsinformation
Heute
20:05
Treibhaus

Grand Brothers: Erol Sarp & Lucas Vogel

Grandbrothers sind die unehelichen Geschwister von Chilly Gonzales und schaffen es auf ähnlich perfekte Art und Weise, klassische Kompositionen auf dem Klavier mit elektronischen Klangelementen zu verbinden.

Preis: 20,-

VVK: 16,-

Details zur Location und Anfahrtsinformation
21:00
Weekender Club

Students Monday

Live: Von Welt (DE)

„Wir stehen hier nicht so wie noch vor ein paar Jahren.“ Vier Mittzwanziger, die sich verabschiedet haben von dem, was einmal vor ihnen lag. Die Verbindung zu den Plänen getrennt, die bereits für die kommenden Jahrzehnte auf dem Tisch lagen. Die Autobahn verlassen, die sie vielleicht geradeaus ins nirgendwo geführt hätte und begonnen langsam zu realisieren, wie jede einzelne Sekunde unbemerkt an ihnen vorbeizieht und nicht mehr zurückkommt. „Wir haben nichts, was uns noch hält.“ Vielleicht der Leitspruch einer ganzen Generation, die sich nicht mehr bewegt, weil sie etwas bewegen möchte, sondern weil sie immer und überall bewegt sein möchte. Eine Jugend, ständig im Aufbruch. Erinnerungen fliegen vorbei, weil unsere Eltern schon bevor es eintritt wissen, was als nächstes passiert ist. Wir sind immer in der ersten Reihe, doch anwesend sind wir eigentlich nie, dort wo wir gerade sind. „Wir haben alles gesehen von dieser Welt.“ Wenn wir doch nur einmal die Augen geöffnet hätten, als wir dort waren, dann wüssten wir jetzt was zu tun wäre. Doch das wissen wir eigentlich nie. Wir irren in einer so durchnetzten Welt umher, als gäbe es keine Wege. Aber das stimmt nicht, es gibt von ihnen immer zu viele. „Milliardenstadt gewinnt“ Wir werden in einer Masse verschwinden, weil wir gelernt haben damit umzugehen inkognito zu bleiben. Wir verstecken uns hinter uns selbst, einer eigens dafür aufgebauten Fassade und bemerken fast viel zu spät, dass wir uns selbst seit Jahren nicht mehr begegnet sind. „In den stillen Stunden werden wir unserem Leben wieder erzählen, dass wir es lieben.“ Alles, was wir einmal gesehen haben ist nichtig an dem Punkt, an dem wir in eine andere Welt schreiten. Alles was wir einmal wussten, zerfällt langsam in unseren Gedanken. Es darf niemals still um uns werden, in einer Welt in der alles immer lauter und schneller wird und wir werden uns hoffentlich niemals fragen: Wo sind wir all die Zeit gewesen?

Details zur Location und Anfahrtsinformation
Siegerbild

Mission
Mein Berg

Gewinner

jonas
Siegerbild

Mission
Cover-Girl or -Boy

Gewinner

mitrambi
Siegerbild

Mission
Show your Christmas Tree

Gewinner

partlin
Siegerbild

Mission
Silvester Showdown

Gewinner

astrid

Missionen // Wir fordern dich heraus

Bei den Sperrstunde-Missionen stellen wir dir besondere Aufgaben: Zeig uns zum Beispiel den besten Selfie, den coolsten Schnappschuss von einer WG-Party oder schick uns einen Fotobeweis, in welchem Lokal es den feschesten Barmann gibt. Das Voting der Community entscheidet über den Sieger! Als Belohnung gibt es entweder bares Geld oder coole Sachpreise. Oder Ruhm und Ehre – das Covermodell des monatlichen Sperrstunde Trendguides (ein gedrucktes Magazin) wird nämlich auch über eine Mission ermittelt.

Apple App Store Google Play Store