11.02.

Kraftklub Gewinnspiel

Sperrstunde und "Weekender presents" verlosen 1x2 Tickets für Kraftklub am 11.02.2016 im VAZ Hafen

Weiter lesen
Sperrstunde

Die Sperrstunde-App bringt deine Nacht in Bewegung!

Mit unserer App bist du immer live dabei – du kannst selbst Fotos hochladen, Bilder der Community liken, sharen, voten und bei unseren Missionen mitmachen!

App
Magazin

Das Magazin

Der Sperrstunde Trendguide – jeden Monat als Beilage im 6020 Stadtmagazin und in den Tiroler Raiffeisenbanken

Hier geht’s zur Online-Version!

Live // Die aktuellsten Community-Bilder

Mit der Sperrstunde-App bist du selbst als Fotoreporter im Nachtleben unterwegs. Du kannst deine Party-Pics ganz einfach hochladen, die Bilder von anderen Usern liken und natürlich auch sharen. Simpel wie Instagram, cooler als Facebook – die einzig wahre App für Nachtschwärmer!

Apple App Store Google Play Store

Termine // Die nächsten Events

8
Feb

Grand Brothers: Erol Sarp & Lucas Vogel

20:05 Treibhaus

Grandbrothers sind die unehelichen Geschwister von Chilly Gonzales und schaffen es auf ähnlich perfekte Art und Weise, klassische Kompositionen auf dem Klavier mit elektronischen Klangelementen zu verbinden.

Preis: 20,-

VVK: 16,-

Details zur Location und Anfahrtsinformation
11
Feb

Kraftklub

19:00 Hafen

Deutscher Sprechgesang, viel Rock-Attitüde, Stadion-Atmosphäre, Schweiß und fünf Harringtonjacken. Das sind die Markenzeichen der aus Chemnitz stammenden Chartstürmer von Kraftklub.

VVK: 32,-

Details zur Location und Anfahrtsinformation
19
Feb

Electric Mountain Party mit DJ Sam Feldt

13:45

Funzone Giggijoch, Sölden

Der niederländische Deep-House- und Tropical-House-DJ Sam Feldt ist erst 22 Jahre, hat es aber schon weit nach vorne in die internationalen Musik-Charts geschafft und wird Sölden trotz tief winterlichen Bedingungen tropisch einheizen.

Preis: Eintritt frei

VVK: Eintritt frei

Details zur Location und Anfahrtsinformation
24
Feb

Ezra Furman & The Boyfriends

19:00 Weekender Club

Der quirlige, abgedrehte Typ aus Chicago, der stets im Frauenkleid auftritt, unter anderem verantwortlich für Indie-Hits wie „Take Off Your Sunglasses“ oder zuletzt „Restless Year“ ist, ist auf Tour und besucht uns im Weekender Club.

VVK: 19,-

Details zur Location und Anfahrtsinformation
28
Feb

Sophie Hunger

19:00 Salzraum Hall

Mit ihrem Folk-Rock, der ein bisschen an Laura Marling oder Björk erinnert, hat es die Schweizerin schon weit gebracht. So spielte sie schon auf dem Glastonbury oder Montréal Jazzfestival und jetzt auch in Hall im Salzlager.

VVK: 33,-

Details zur Location und Anfahrtsinformation
6
Feb
21:00
Treibhaus

Pablo Ziegler | Quique Sinesi

Ziegler gilt als bedeutendster Interpret des Tango Nuevo und als legitimer Nachfolger Astor Piazzollas. Quique Sinesi ist einer der besten zeitgenössischen Gitarristen Lateinamerikas. Gast: Walter Castro: Bandoneon.

Pablo Ziegler & Quique Sinesi, guest Walter Castro Seit dem Jahr 2000 ist dieses Ausnahme Trio kontinuierlich auf Tournee in Europa und Asien. Neben dem Latin Grammy 2005 waren sie nominiert für den Latin Grammy 2008. Immer wieder erarbeiten sie neue Arrangements und Kompositionen, hinterlassen ein begeistertes und staunendes Publikum und setzen Maßstäbe im Tango Nuevo. Das hohe künstlerische Niveau dieser Drei macht den Vergleich mit anderen schwer, denn sie alle sind Meister auf ihrem Gebiet. Pablo Ziegler mit seiner langjährigen Erfahrung an Piazzollas Seite, den Erfahrungen mit den besten im Jazz oder der Klassik, als Komponist, Arrangeur und Musiker ist er ein absolutes Schwergewicht. Quique Sinesi als einer der vielseitigsten Gitarristen aus Argentinien, der als Komponist für klassische Gitarre ebenfalls einen großen Ruf erarbeitet hat, Stücke empfindsam und detailliert interpretiert, natürlich ganz zu schweigen von seiner Virtuosität. Walter Castro, der aus der Tangoszene nicht mehr wegzudenken ist, ob in kleinen Formationen oder mit großen Klangkörpern zu brillieren weiß… was lässt sich noch beschreiben, was man einfach hören muß? im Februar 2016 werden sie ihre neue CD Desperate Dance vorstellen.

Details zur Location und Anfahrtsinformation
22:00
Club Cubique

Schwarzmatt

Mit Ron Flatter (Pour La Vie | Stil vor Talent | Traum)

22:00
Hafen

Queerattack!

Tirols Clubnacht für les-bi-schwul, transX & friends Faschingsmotto: Helden & Antihelden

Tirols Clubnacht für les-bi-schwul, transX & friends Faschingsmotto: Helden & Antihelden mit DJn Miss Mabuka mit limited Welcomedrinks Abendkassa € 7,00 VVK € 4,00 Hosi Tirol Mitglieder € 2,00 Vorverkaufskarten erhältlich während der Öffnungszeiten des HOSI Tirol Zentrums, Kapuzinergasse 43 (siehe www.hositirol.at) Werde HOSI Tirol Mitglied und zahle nur € 2,00 Eintritt bei der Queerattack! Infos unter http://www.hositirol.at/hosi/mitgliedschaft/ Die "QUEERATTACK!" ist eine Veranstaltung des gemeinnützigen Vereins HOSI Tirol. Hierbei handelt es sich um eine Party für schwul, lesbisch und bi l(i)ebende Menschen und deren Freunde und Freundinnen, sowie Transgender-Personen. Veranstaltet wird diese, um die Vorurteile gegenüber Homosexuell l(i)ebenden Menschen einzuschränken und um Hetero und Homosexuellen Leuten einen netten Abend in geschützer Atmospäre zu ermöglichen. Weiters wird auf dieser Veranstaltung Präventationsarbeit und Aufklärungsarbeit gegen Homophobie geleistet. Wir informieren über unseren Verein, führen Gespräche mit Menschen die gerade im Coming Out Prozess sind und kämpfen gegen den HI-Virus. Aus den Eintrittsgeldern bezahlen wir die anfallenden Steuern und unterstützen unseren Verein, damit dieser die Präventationsarbeit finanzieren kann, die Miete des Vereinslokales bezahlt werden kann etc.

Preis: 7,-

VVK: 4,-

Details zur Location und Anfahrtsinformation
22:00
Weekender Club

Drunken Masters

Adidas präsentiert: Das ultimative Partyhighlight dieses Winters

Straight outta Kempten into the big wide world! 2013 sorgte das DJ/Produzenten-Duo Drunken Masters mit einem Remix für niemand geringeren als Diplo und seine Major Lazer-Combo für Aufsehen. Diplo gefiel der Rework so gut, dass er ihn prompt in seiner Radioshow bei BBC Radio 1xtra spielte. Kurz darauf taten sich Joe und Chrissi für den auf gechoppten Waka Flocka Flame-Samples basiernden Banger „Pow Pow“ mit Willy Joy aus Chicago zusammen. Der Track brachte den beiden auch noch den Respekt von weiteren internationalen Größen wie A-Trak und Flosstradamus ein. Letztere integrierten den Track sogar fest ins Set ihrer letzten US-Tour. Klar, dass es an den Drunkis in den letzten Jahren auch live kein Vorbeikommen gab. Auftritte beim Splash! Festival, Deichbrand Festival, Southside Festival, Kosmonaut Festival, Utopia Island, Happiness Festival, Helene Beach oder dem OpenIn-Festival so wie DJ-Gigs in Holland, London und Barcelona bewiesen im letzten Jahr erneut eindrucksvoll, dass die Drunken Masters hinter den Decks mehr als nur eine vierhändige Turn-Up-Maschine sind. Ausserdem begleiteten Sie Genetikk bei deren Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und A-Trak bei seinen beiden Shows in Deutschland. Nachdem die Drunken Masters das Label „Crispy Crust Records“ mit Dj Kumpel Eskei83 gründeten, können wir gespannt auf neue Eigenproduktion der Jungs hoffen!

Preis: 6€

Details zur Location und Anfahrtsinformation
22:00
Club Aftershave

RTCT

Greetings from Barcelona

rtct. holt Barcelona-Flair nach Innsbruck. Die gebürtigen Katalanen Mans o und Not Me mischen seit geraumer Zeit die spanische Underground-Szene auf und sind durch Auftritte am Sonar Festival und im Boiler Room am Weg an die Spitze. Sie begeistern nicht nur als Einzelkünstler, sondern auch als Compass Collective. Sie verpacken experimentelle elektronische Beats, Trip & Hip Hop, House und Disco in ihre abwechslungsreichen Sets und versetzen so eure Hüften in Schwingung.

Details zur Location und Anfahrtsinformation
23:00
Plan B

Alfred Heinrichs (supdub)

Siegerbild

Mission
Mein Berg

Gewinner

jonas
Siegerbild

Mission
Cover-Girl or -Boy

Gewinner

mitrambi
Siegerbild

Mission
Show your Christmas Tree

Gewinner

partlin
Siegerbild

Mission
Silvester Showdown

Gewinner

astrid

Missionen // Wir fordern dich heraus

Bei den Sperrstunde-Missionen stellen wir dir besondere Aufgaben: Zeig uns zum Beispiel den besten Selfie, den coolsten Schnappschuss von einer WG-Party oder schick uns einen Fotobeweis, in welchem Lokal es den feschesten Barmann gibt. Das Voting der Community entscheidet über den Sieger! Als Belohnung gibt es entweder bares Geld oder coole Sachpreise. Oder Ruhm und Ehre – das Covermodell des monatlichen Sperrstunde Trendguides (ein gedrucktes Magazin) wird nämlich auch über eine Mission ermittelt.

Apple App Store Google Play Store